FAQ

Bitte wende Dich in diesem Fall zunächst an Deine/n Fuhrparkleiter/in. Bevor die Digitalisierung von DKV Tankkarten in zahlz möglich ist, muss Dein/e Fuhrparkmanager/in zunächst die Rolle „Fahrer“ im DKV Cockpit für Dich anlegen und Deine bestehenden Karten für die digitale Nutzung freischalten.

Falls sich ein angebrachter QR-Code nicht scannen lässt, hast Du die Möglichkeit, die Akzeptanzstelle und die dazugehörige Zapfsäule in zahlz manuell auszuwählen und die Transaktion freizugeben.

Zunächst hast Du die Möglichkeit einen Papierbeleg an der Kasse der jeweiligen Akzeptanzstelle anzufordern. Falls eine Fehlbelastung seitens des Anbieters Deiner Tankkarte stattgefunden hat, wende Dich bitte direkt an den jeweiligen Tankkartenanbieter. Ist jedoch der Endbetrag des ausgehändigten Papierbeleges korrekt und lediglich die Anzeige in der zahlz App falsch, kontaktiere uns bitte direkt unter support@zahlz.com.

Falls nach einer Transaktion kein digitaler Beleg in der zahlz App angezeigt wird, kannst Du zu jeder getätigten Transaktion einen Papierbeleg in der Akzeptanzstelle anfordern.